Bulgursalat mit Thunfisch

Zutaten

für 4 Personen
200 g Bulgur
2 Dosen Thunfisch-Filets in Olivenöl (à 185g)
2 Selleriestangen
½ rote Zwiebel
eine Handvoll Sellerie-Grün
eine Handvoll Minzblätter
2 reife Tomaten
Saft einer halben Zitronen
50g natives Olivenöl extra
1 scharfe Chilischote
Salz und Pfeffer

Stampa Ricetta

Rezept teilen

Verwendetes Produkt

Thunfisch-Filets in Olivenöl

Mehr entdecken

Zubereitung

    1. Den Bulgurweizen in einen Topf geben, mit 1 Tasse Wasser und einer Prise Salz bedecken und zum Kochen bringen. Kochen, bis das gesamte Wasser absorbiert ist, von der Flamme nehmen und abkühlen lassen. Mit Olivenöl, Zitronensaft und in feine Stücke geschnittenem Chili würzen.

    2. Das Fruchtfleisch der Kirschtomaten schälen und würfeln. Zwiebel, Pfeffer, Sellerie und Minze hacken und die Petersilie in kleine Röschen teilen.

    3. Den Thunfischflocken zum Bulgur geben und mit dem Gemüse und den aromatischen Kräutern bestreuen. Vorsichtig mischen, servieren und dieses frische, duftende Rezept genießen.