Maccheroni mit Thunfisch, Brokkoli, Provolone und Oliven

Zutaten

für 4 Personen
2 Dosen Saupiquet Thunfisch-Filets mit italienischem Chili
500g Fusilli
500g Brokkoli
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
30g schwarze Oliven
20g Pinienkerne
20g Rosinen
40g reifer Provolone-Käse
40g natives Olivenöl extra
Salz nach Geschmack

Stampa Ricetta

Rezept teilen

Verwendetes Produkt

Thunfisch-Filets in Olivenöl mit italienischem Chili

Mehr entdecken

Zubereitung

    Einen großen Topf Wasser zum Kochen bringen und Salz hinzufügen. Die Rosinen in lauwarmem Wasser einweichen, um sie zu erweichen.

    Den Brokkoli in Röschen teilen und Stiel in Würfel schneiden. Den Brokkoli in das kochende Wasser geben und etwa 10 Minuten lang kochen. Dann abgießen und beiseite stellen. Die Nudeln im Brokkolikochwasser kochen.

    Während die Nudeln kochen, die fein geschnittene Knoblauchzehe in einer großen Pfanne mit dem Olivenöl anbraten. Gehackte Zwiebeln, Oliven, Pinienkerne und weiche Rosinen hinzufügen. Ein paar Minuten anbraten, den Brokkoli dazugeben und einige Minuten bei hoher Flamme braten.

    Geben Sie die gekochten, abgetropften Nudeln hinzu. Den Provolone mit einer großen Reibe reiben und über die Nudeln streuen. Gut durchmischen und servieren.