Mini Pizza al Tonno

Zutaten

für 4 Personen
2 Dosen Saupiquet Thunfisch-Filets in Olivenöl (à 80g)
150g Mehl
½ Päckchen Backpulver
100g Magerquark
3 EL Milch
3 EL Öl
Salz
je 1 rote und gelbe Paprikaschote
je 2 Zweige Basilikum und Thymian
1 Zweig Rosmarin
Pfeffer
150g Kirschtomaten
150g Fetawürfel aus dem Glas
75g paprikagefüllte Oliven
4 EL Ajvar (Pikant-scharfe Gewürzpaste)
100g geriebener mittelalter Goudakäse
frische Kräuter zum Bestreuen
Mehl zum Ausrollen
Backpapier

Stampa Ricetta

Rezept teilen

Verwendetes Produkt

Thunfisch-Filets in Olivenöl

Mehr entdecken

Zubereitung

    1. Mehl und Backpulver mischen. Quark, Milch, Öl und ½ Teelöffel Salz zufügen und zu einem glatten Teig verkneten. Paprikaschoten putzen, waschen, in feine Ringe schneiden. Thunfisch abtropfen lassen und würfeln, Öl auffangen und in einer Pfanne erhitzen. Paprika darin ca. 4 Minuten braten. Kräuter waschen, fein hacken, zufügen. Mit Salz und Pfeffer würzen.

    2. Tomaten putzen, waschen, halbieren. Fetakäse abtropfen lassen. Oliven in Ringe schneiden.

    3. Teig in 4 Stücke teilen. Auf einer leicht mit Mehl bestäubten Arbeitsfläche zu Pizzen (18 cm lang, 13 cm breit, geht aber auch anders) ausrollen. Pizzen zuerst mit Ajvar bestreichen, dann alle vorbereiteten Zutaten darauf verteilen und mit Käse bestreuen. Auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 Grad C/ Umluft: 175 Grad C/ Gas: Stufe 3) ca. 20 Minuten backen. Mit frischen Kräutern bestreut servieren.