Pasta mit gegrillten Makrelen-Filets, Mozzarella und Zitrone

Zutaten

für 4 Personen
400g Caserecce oder andere kurze Pasta
2 Dosen Saupiquet Gegrillte Makrelen-Filets Naturale
200g Mozzarella
1 frische Frühlingszwiebel
1 Zitrone mit unbehandelter Schale
ein paar Minzblätter
eine Handvoll Basilikumblätter
60g natives Olivenöl extra
Salz, Pfeffer

Stampa Ricetta

Rezept teilen

Verwendetes Produkt

Gegrillte Makrelen-Filets Naturale

Mehr entdecken

Zubereitung

    1. 40g Olivenöl mit einer Prise Salz, etwas frisch gemahlenem Pfeffer, geriebenen oder in kleine Stücke geschnittenen Zitronenschale vermengen.

    2. Die Nudeln in Salzwasser "al dente" kochen.

    3. Die in dünne Scheiben geschnittene Frühlingszwiebel in einer Pfanne mit dem restlichen Öl anbraten, die zerteilte Makrele hinzufügen, gut umrühren und vom Herd nehmen.

    4. Die Pasta abtropfen und mit der zuvor angerührten Ölmischung, den Zwiebeln und den Makrelen vermengen.

    5. Mozzarella in Würfel schneiden und zusammen mit den gehackten Kräutern, einem Spritzer Olivenöl und reichlich Pfeffer zur Pasta geben.