Pizza-Zungen mit Mexicana Salat

Zutaten

für 4 Personen
2 Dosen Saupiquet Thunfisch-Salat Mexicana
½ Päckchen Trockenhefe
Zucker
Salz
300g Mehl
3 EL Olivenöl
1 Zwiebel
250g Kirschtomaten
1 TL heller Balsamico-Essig
1 Dose stückige Tomaten (212ml)
Pfeffer
30g Rucola (Rauke)
Mehl für die Arbeitsfläche
Backpapier

Stampa Ricetta

Rezept teilen

Verwendetes Produkt

Thunfisch-Salat Mexicana

Mehr entdecken

Zubereitung

    1. Hefe, 1 TL Zucker, ½ TL Salz, Mehl und 2 EL Öl in eine Schüssel geben. 200 ml lauwarmes Wasser zugießen. Alles zu einem glatten Teig verkneten. Zugedeckt an einem warmen Ort ca. 45 Minuten gehen lassen.

    2. Zwiebel schälen und würfeln. Tomaten halbieren. 1 EL Öl in einer Pfanne erhitzen. Zwiebel darin andünsten, Tomaten zufügen und ebenfalls andünsten. Mit Balsamico ablöschen und stückige Tomaten zugeben. Mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen, ca. 5 Minuten köcheln lassen. Abkühlen lassen.

    3. Teig noch einmal durchkneten und in 8 gleichgroße Stücke teilen. 2 Backbleche mit Backpapier auslegen. Teigstücke auf bemehlter Arbeitsfläche oval (ca. 16 x 10 cm) ausrollen. Auf den Backblechen verteilen. Salsa auf den Teilstücken verstreichen.

    4. Thunfischsalat darauf verteilen und mit Käse bestreuen. Nacheinander im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 225 °C/ Umluft: 200 °C/ Gas: s. Hersteller) ca. 15 Minuten backen.

    5. Rucola waschen und trocken schütteln. Pizzazungen herausnehmen und mit Rucola bestreuen.