Nudeln mit Thunfisch, Frühlingszwiebeln und Brotkrumen

Zutaten

für 4 Personen
1 Dose Thunfisch-Filets in Olivenöl mit italienischem Chili
350g Nudeln
4 Frühlingszwiebeln
eine Scheibe altes Brot
ein Thymianzweig
50g extra natives Olivenöl
300g Kirschtomaten
Salz

Stampa Ricetta

Rezept teilen

Verwendetes Produkt

Thunfisch-Filets in Olivenöl mit italienischem Chili

Mehr entdecken

Zubereitung

    1. Die Frühlingszwiebeln in feine Scheiben schneiden und in einer Antihaftpfanne mit 30g Öl und etwas Salz anbraten, etwas Wasser hinzufügen und etwa zehn Minuten bei schwacher Hitze kochen lassen, dann die Zwiebeln aus der Pfanne nehmen. Die Tomaten halbieren, im Zwiebelsaft anbraten und von Zeit zu Zeit umrühren.

    2. In einem Topf Wasser zum Kochen bringen und die Nudeln darin kochen.

    3. Während die Nudeln kochen, das alte Brot in große Stücke schneiden, in einer Pfanne mit Thymian und dem restlichen Öl anbraten.

    4. Nudeln abgießen, mit Zwiebeln, Tomaten und Thunfisch mit Chili würzen. Gut vermischen und mit gerösteten Brotkrumen und Thymian bestreuen.